TKV-Pokal classic - 1. Runde Männer

Am Sonnabend-Mittag fuhr man in dezimierter Anzahl mit nur 4 Spielern zum Pflichtspiel der 1. Pokalrunde des TKV-Pokales auf die Kegelbahn nach Sollstedt, wo der SV "Glückauf" Bleicherode/ Sollstedt seine Punkt- und Pokalspiele austrägt.
Bereits im Vorfeld war man sich darüber im Klaren, dass dies auf einer Auswärtskegelbahn und vor allem dezimiert (nicht alle Spieler des Vereins konnten an diesem Tag spielen) keine leichte Aufgabe gegen einen Vertreter der 1. Landesklasse werden wird.
Und man war gewarnt...

Leider Bewahrheiteten sich alle Befürchtungen, die Kegelbahnen waren schwer spielbar (aber dies für alle Spieler) und man konnte aufgrund des Minimalaufgebotes auch nicht durch Aus- und Einwechslungen auf Schwächephasen von Spielern reagieren... und so nahm das Kegelspiel seinen Lauf...

In Einzelnen spielten im TKV-Pokalmodus 4 gegen 4, 120 Wurf mit Satz- und Mannschaftspunktwertung:

Schäfer U. 489 LP/ 1 SP/ 0 MP
gg.
Fugmann T. 490 LP/ 3 SP/ 1 MP,

Czerwinski M. 492 LP/ 3 SP/ 1 MP
gg.
Trautvetter M. 456 LP/ 1 SP/ 0 MP,

König R. 479 LP/ 2 SP/ 0 MP
gg.
Hähnert A. 509 LP/ 2 SP/ 1 MP,

Schäfer D. 478 LP/ 4 SP/ 1 MP
gg.
Kürbs D. 445 LP/ 0 SP/ 0 MP.

So endete die 1. TKV-Pokalrunde mit 1939 LP zu 1900 LP und 4 MP zu 2 MP für die gastgebende Mannschaft des SV "Glückauf" Bleicherode/ Sollstedt, was ein Ausscheiden nach der 1. TKV-Pokalrunde für unsere "Füchse" zur Folge hatte. In den direkten Duellen spielte man 2:2, doch auf Grund der mehr erspielten Mannschaftsgesamtholz erhielt Bleicherode/ Sollstedt die so wichtigen 2 Mannschaftspunkte und gewannen das Pokalspiel am Ende verdient durch die höhere Holzleistung.
Gleichwohl unseren herzlichen Glückwunsch an die bessere Mannschaft zum Weiterkommen in die 2. Runde des TKV-Pokales und "Gut Holz" sowie Losglück in den kommenden, anstehenden Pokal- und Wettkampfpartien.

Ein herzliches "Dankeschön" an die fairen Sportfreunde von SV "Glückauf" Bleicherode/ Sollstedt.

Und nun heisst es für unsere "Füchse"... Training, Training, Training... die Niederlage akzeptieren, aber nun konzentriert das Leistungsvermögen wieder abrufen...

Wir glauben an euch und wissen wozu ihr in der Lage seid!!!

P.s.: Das erste Punktspiel der neuen Saison 2017/ 2018 findet am 02.09.2017 14:30Uhr auf der Kegelbahnanlage in Buttstädt statt, wo der Aufsteiger SV "Empor" Buttstädt I. auf unsere I. Herrenmannschaft wartet... die Kegelbahnanlage in Buttstätt ist bekannt dafür, dass sie nicht leicht zu spielen ist. Der Gegner, gerade erst aufgestiegen, wird hochmotiviert sein und der I. Herrenmannschaft alles abverlangen... aber wir werden kämpfen, im sportlichen Sinne kämpfen um jedes Holz, jeden Satzpunkt, jeden Mannschaftspunkt... die Entscheidung fällt dann auf der Kegelbahn in 3 Durchgängen a 4 Spieler!!!

"Gut Holz" in alle Ligen und Klassen...

dts. 26.08.2017



Fußball

Sonntag, 17.02.2019
14:00 Uhr Freundsch.
SSV 1. Männer
TSV 1928 Kromsdorf
 
5
4


Kegeln

Samstag, 16.02.2019
Vereinseinzel-meisterschaften

12:10 Uhr Handwerk
Daniel Schiller
Thomas Fugmann
Marcus Trautvetter
André Hähnert


517
467
531
525
10:55 Uhr Kromsdorf
Ralf Machts
Holger Enders
Jörg Schneidewind
Peter Serafin
 
515
529
518
543
11:55 Uhr Kromsdorf
Rainer Langbein
H.-Jürgen Rottländer
 
522
497
Sonntag, 17.02.2019
Vereinseinzel-meisterschaften
10:00 Uhr Hopfgarten
Dieter Liske
 

498